CBD Vape Öl, CBD Vape, CBD E-Liquid

Das Vollspektrum-CBD Vape-Öl ist eine sehr beliebte Methode, die Vorteile von Hanf auf einfache und effektive Weise zu genießen. Unsere Linie an CBD E-Liquid Produkten übertreffen die Industriestandards für Qualität, Reinheit und Geschmack.

Drittanbieter-Labor getestet
30 Tage Geld Rückgabegarantie
Bestellung über €70 Kostenloser Versand
100% sicheres Checkout
Europäischer Premium-Hanf
Drittanbieter-Labor getestet
Vollspektrum
Weniger als 0,2% THC
Vegan
Glutenfrei
Frei von Grausamkeiten
Drittanbieter-Labor getestet
Drittanbieter-Labor getestet
30 Tage Geld Rückgabegarantie
30 Tage Geld Rückgabegarantie
Bestellung über €70 Kostenloser Versand
Bestellung über €70 Kostenloser Versand
100% sicheres Checkout
100% sicheres Checkout
Europäischer Premium-Hanf
Europäischer Premium-Hanf
Exzellente Kundenbetreuung
Exzellente Kundenbetreuung

Cannabidiol 101

Was ist CBD? CBD, die gebräuchliche Abkürzung für Cannabidiol, ist eine Verbindung, die in Hanfpflanzen vorkommt. Im Gegensatz zu THC oder Tetrahydrocannabinol ruft Cannabidiol jedoch kein „High“ hervor, was psychoaktive Wirkungen bedeutet. Dies macht es alltagstauglich.

Die Forschung beginnt, die potenziellen therapeutischen Vorteile von Cannabidiol zu erforschen. Insgesamt könnte CBD durch seine Wechselwirkung mit dem körpereigenen Endocannabinoidsystem das Gleichgewicht und die Ruhe unterstützen.

Woher kommt Cannabidiol? CBD-Vape-Öl wird ausschließlich aus Hanfpflanzen gewonnen, die in ganz Europa und den USA legal sind. Obwohl neben THC auch Cannabidiol in psychoaktivem Cannabis vorkommt, werden legale Cannabidiolprodukte ausschließlich aus Hanf gewonnen.

Der gesetzliche Höchstgehalt an THC für Hanf beträgt gemäß den europäischen Vorschriften 0,2 Prozent. Mit anderen Worten, es ist praktisch unmöglich, unerwünschte Wirkungen von CBD-Vape-Öl aus europäischem Hanf zu erleben.

Die Vorteile von CBD-Vape-Öl variieren von Person zu Person, aber die meisten Menschen nutzen es, um das Gleichgewicht bei verschiedenen körperlichen Prozessen zu fördern.

Insbesondere interagiert CBD E-Liquid mit dem körpereigenen Endocannabinoidsystem, einem biologischen Netzwerk aus Rezeptoren, Endocannabinoiden und Enzymen, das von der Fruchtbarkeit über den Stoffwechsel bis zum Gedächtnis alles kontrolliert.

Insgesamt ist das Endocannabinoidsystem für die Aufrechterhaltung der Homöostase verantwortlich, das heißt für das Gleichgewicht, da der Körper mit externen Elementen interagiert. Da der Körper bereits über eigene Rezeptoren und Cannabinoide (sogenannte Endocannabinoide) verfügt, kann er leicht auf die im Hanf enthaltenen Cannabinoide wie Cannabidiol reagieren.

Wie wählt man zwischen CBD-Vape-Ölsorten? Es gibt zwei Haupttypen: Patronen und E-Juice.

CBD E-Liquid

E-Liquid wird in der Regel als CBD-Vape-Öl bezeichnet und enthält eigentlich kein Öl wie CBD-Öltinkturen. Vollspectrum-E-Liquid besteht aus zusätzlichen Cannabinoiden, Terpenen und anderen Inhaltsstoffen. Diese sollten immer aus biologischen Zutaten in Lebensmittelqualität hergestellt worden sein.

CBD Vape-Patronen

Ähnlich wie bei E-Zigarettenpatronen handelt es sich bei Hanf-Vape-Patronen oder -Pads um Einwegbehälter, die einem Vape hinzugefügt werden können, z. B. einem JUUL. Diese können aus Cannabidiol-Destillat hergestellt werden, das häufig durch ein Lösungsmittel extrahiert wird.

Es gibt vier Hauptwege, um Cannabidiol aufzunehmen: CBD-Tinkturen, Produkte zur äußeren Anwendung, E-Liquids und essbare Produkte.

Von allen vier Möglichkeiten ist CBD E-Liquid eine der schnellsten Möglichkeiten, die Vorteile von Cannabidiol zu nutzen. Dies liegt daran, dass Cannabidiol durch Verdampfen direkt in die Blutgefäße der Lunge aufgenommen wird.

CBD-E-Juice ist außerdem die bioverfügbarste Art, Cannabidiol einzunehmen. Die Bioverfügbarkeit gibt an, wie viel eines Stoffes in den Körper gelangt, um eine Wirkung zu erzielen. Einige Studien haben ergeben, dass das Verdampfen von Cannabidiol zu einer Bioverfügbarkeit von 60 Prozent führen kann, verglichen mit maximal 20 Prozent bei oraler Einnahme. Dies hängt von Faktoren wie der Einatmungsdauer, der Inhalationstiefe und der Genetik ab.

Nach Angaben der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit ist Cannabidiol ein „neuartiges Lebensmittel“. Dies bedeutet, dass es genehmigt werden muss, bevor es den europäischen Markt erreicht. Die CBD-Forschung steckt also noch in den Kinderschuhen.

Die Wechselwirkungen von Cannabidiol mit dem menschlichen Körper unterscheiden sich grundlegend von denen von THC. Während THC im menschlichen Körper einen „High“ erzeugt, bindet sich Cannabidiol weder an dieselben Rezeptoren noch erzeugt es psychoaktive Effekte.

Mit anderen Worten, es ist praktisch unmöglich, nur durch Cannabidiol berauschende Wirkungen zu verspüren. Aus diesem Grund ist es einfach, CBD-Vape-E-Liquid ohne Unterbrechung zu einem Bestandteil des Tagesablaufs zu machen.

Schweizer Produkte
Drittanbieter-Labor getestet
Vollspektrum
Weniger als 0,2% THC
Frei von Grausamkeiten
Vegan
Glutenfrei

"Ich reibe den Balsam nach jedem Training und Kampf ein, er hilft meinen Muskeln, sich zu erholen und verändert die Art und Weise, wie ich trainiere."

@therealdennisdauty
Professioneller Boxer

"CBD Balm ist mein Mittel gegen Muskelschmerzen und die Öltropfen helfen, wenn ich Ruhe brauche."

@yogawithgandha
Yogalehrer

"Meine Haut sieht ebenmäßiger und weniger fettig aus, Rötungen werden gemindert und sogar meine Aknenarben verblassen langsam."

@yogaromina
Yogalehrer

4 Schritte zur Auswahl von hochwertigem CBD-Vape-Öl

Wie wählen Sie das hochwertigste CBD-Vape-Öl aus? Bei der Unterscheidung zwischen Produkten sind einige Elemente zu beachten. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Fragen beantworten können, bevor Sie CBD-E-Liquid zu einem Teil Ihrer täglichen Routine machen.

4 Schritte zur Auswahl von hochwertigem CBD-Vape-Öl

Die einzige Möglichkeit, die Vorteile von CBD-Öl zu erleben, besteht in der Auswahl eines hochwertigen Produkts. Diese vier Faktoren zeichnen das beste CBD-Öl aus:

Wie wählen Sie das hochwertigste CBD-Vape-Öl aus? Bei der Unterscheidung zwischen Produkten sind einige Elemente zu beachten. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Fragen beantworten können, bevor Sie CBD-E-Liquid zu einem Teil Ihrer täglichen Routine machen.

01

Wo wurde es angebaut?

Hanf wird auf der ganzen Welt angebaut und unterliegt in verschiedenen Ländern einzigartigen landwirtschaftlichen Praktiken und Vorschriften. Der beste Weg, um die Qualität sicherzustellen, ist die Auswahl eines Produkts, das in Europa gezüchtet und hergestellt wird und daher den strengen europäischen Gesundheits- und Qualitätsvorschriften für die Landwirtschaft unterliegt.

cannabis@3x

Handelt es sich um ein Vollspektrum oder ein Isolat?

Vollspektrum-Vape-Öl enthält neben anderen potenziell nützlichen Inhaltsstoffen, die natürlich in Hanfpflanzen vorkommen, einen hohen Anteil an Cannabidiol. Überraschenderweise wird Vollspektrum-Cannabidiol, egal ob CBD-Balsam oder Vape-Öl, aufgrund eines Phänomens, das als Entourage-Effekt bezeichnet wird, als wirksamer angesehen: Wenn Verbindungen wie in der Natur nebeneinander vorliegen, werden ihre Vorteile verstärkt.

Drittanbieter-Labor getestet

Wird es von Drittanbietern getestet?

Die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Menge CBD (und kein unerwünschtes THC) zu sich nehmen, besteht darin, die Labortestergebnisse von Drittanbietern hinzuzuziehen. Enthält es die gleiche Menge Cannabidiol, die auf dem Etikett angegeben ist?

Vermeiden Sie am besten Marken, die diese Informationen nicht freigeben.

leaf@3x

Ist der Hanf Bio?

Hanf kann wie jede andere Planze mit Pestiziden und Insektiziden bewirtschaftet werden. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr CBD-Vape-Öl mit gesundheits- und umweltbewussten Methoden angebaut wurde, besteht darin, zu überprüfen, ob der Hanf aus biologischem Anbau stammt.

Denken Sie daran, dass die Inhaltsstoffe, die Sie zusammen mit Cannabidiol zu sich nehmen, ebenfalls von Bedeutung sind. Wenn Sie Hanf-Vape-Juice zu einem Teil Ihrer täglichen Routine machen möchten, sollten Sie Chemikalien und künstliche Zusatzstoffe meiden.

Eine einfache Möglichkeit, natürlichen Hanf zu genießen

Das Vapen von Cannabidiol ist einfach für unterwegs und ein schneller Weg, seine Wirkung zu spüren. Der beste Weg, um CBD-E-Liquid – oder Cannabidiol in jeglicher Form – zu erleben, besteht darin, genau auf die Produktqualität und die Inhaltsstoffe zu achten. Dies bedeutet in der Regel, dass Sie sich für ein im Drittanbieterlabor getestetes Produkt entscheiden, das aus Vollspektrum CBD gemacht ist.

Was die Leute sagen